Tanz in den Mai 2017 Nachlese

von Michael (531 mal gelesen) (Kommentare: 2)

Tanz in den Mai Revival

Unser "Tanz in den Mai" ist vorbei und es war ein wunderschönes Fest mit tollen Gästen, moderaten Preisen, super Stimmung, schönem Ambiente, Musik für jedermann und grandioser Gnauckworscht ! Alles blieb friedlich dank Friedenswächter Basti Vogl. Trotzdem gab es einen Schwerverletzten zu beklagen. Unser beinharter Verteidiger Michi Fuchs hat unseren wichtigsten Spieler "Flunky" aus heiterem Himmel und grundlos mit einer üblen Blutgrätsche sämtliche Bänder im Hüftgelenk unreparabel zerstört - Karriereende für Flunky ! Michi, das war einer von uns - Warum ?!?!

Flunky

Top organisiert wurde das Event von Jessica Schwing, Nadine Schwing-Frison, Basti Vogl und Mathias Gnauck. Danke an alle Helfer und Helferinnen. Ein ganz besonderer Dank geht an Janina Kreitmair, Nico Kreitmair, Fabian Blum für gefühlte 12 Stunden Thekendienst am Stück und René Coleman für 2 Stunden - Ihr wart super !!!

Wichtig auch Hannah Weisensteins Spielmobil mit sämtlichen Utensilien für Spiele des gehobenen Alkoholismus - Ohne Hannah´s Spielmobil keine Tischtennisbälle und somit auch kein "Bierpong" unter Flutlicht im Mittelkreis des Rangenbergstadions.

Danke auch an Greta Sohn für den einmaligen Moment mit der Frage "Was habt Ihr da für T-Shirts an ?" und die darauf folgende Antwort von Nadine :) - unbezahlbar !

Sorry Gerald, das mit dem Weizenbier ist bei einer Bottleparty so ne Sache und das mit dem Wecker stellen und der Kommunikation für den "Day after" zum aufräumen müssen so manche noch ein bissi üben.......

Der SVO bedankt sich bei allen, die mit uns gefeiert haben. An alle anderen - Ihr habt echt was verpasst !

Freitag auf Montag

Geh mal Bier holen

One More Time

5/5 Bälle (8 Stimmen)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Sam |

Auch ein großes Dankeschön gehen an Rewell für die Organisation und die Lichtanlage und an unseren DJ "One of Use" - Yvonne Stuke für die Musik

Kommentar von Nr. 6 |

Ich finde den wippenden Gerald im "One More Time" Video ganz am Anfang sensationell ! Weiter so ! Please one more time Gerald :)